Discrimination Follows Design
Design Follows Discrimination

Eine feministische Perpektive auf Design

Von Anja Neidhardt und Lisa Baumgarten, 19.03.2020

Sowohl im Feminismus als auch im Design steht das Machen
im Mittelpunkt. Es geht jedoch um mehr als reine Repräsentation,
blaue und rosane Verpackungen, Rollenbilder oder
einen weiblichen Rachefeldzug. Es geht um eine gerechtere
Welt für alle – nicht um die Umkehrung der Machtverhältnisse.
Design macht unsere Welt und reproduziert dabei diskriminierende
Strukturen, deshalb muss es sich grundlegend verändern.

︎︎︎ PDF-Download des vollständigen Artikels